Generalagentur Christoph Bensch

Sterbegeldversicherung

Die Sterbegeldversicherung der Signal Iduna

priv. Versicherungen

Sterbegeldversicherung

Hinterbliebenenvorsorge - Schutz und Sicherheit für die ganze Familie durch eine Sterbegeldversicherung.

Bestattungskosten können für die Hinterbliebenen zu erheblichen finanziellen Belastungen führen. Eine Beerdigung kostet in Deutschland durchschnittlich 6.800 Euro! und seit 2004 ist der Sterbegeldanspruch aus der gesetzlichen Krankenversicherung weggefallen - für alle Mitglieder!

Private Sterbegeld-Vorsorge ist wichtiger denn je!

Die Allwest Sterbegeldversicherung ist eine Kapitalversicherung auf den Todesfall ohne Gesundheitsprüfung. Sie zahlen die Beiträge bis zu einem vereinbarten Zeitraum von dem ab die Versicherung beitragsfrei weiterläuft. Selbstverständlich nimmt die Sterbegeldversicherung an allen Gewinnverteilungen teil.

Bei Tod innerhalb der ersten zwei Jahre wird der eingezahlte Beitrag zzgl. Überschüssen erstattet. Die Wartezeit entfällt bei Tod durch Unfall.

Ab dem dritten Versicherungsjahr kommt die Versicherungssumme einschließlich Gewinnzuschlag und Bonus zur Auszahlung.

Wenn Sie eine Unfall-Zusatzversicherung einschließen, wird bei Unfalltod während der beitragszahlungsdauer die doppelte Versicherungssumme gezahlt!

Der Abschluss dieser Versicherung ist auch gegen Einmalbeitrag möglich.

Gern vereinbare ich einen Termin mit Ihnen. Sie können mich unter 0391 / 6 24 85 44 täglich erreichen.

Sterbegeldversicherung

  • Die wichtige Hinterbliebenenvorsorge
  • Fragen Sie nach den Besonderheiten für Mitglieder des Kneipp-Bundes